Obi-Wan Kenobi - Rückkehr des Kult-Jedi | BreitbildObi-Wan Kenobi - Rückkehr des Kult-Jedi | Breitbild
17 Jahre nach seinem letzten Star-Wars-Auftritt ist Ewan McGregor wieder in der Rolle des Obi-Wan Kenobi zu sehen. 2022 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.
  • Highlight
  • Filme
  • App

Obi-Wan Kenobi - Rückkehr des Kult-Jedi | Breitbild

Neue Star-Wars-Serie bei Disney+

27.05.2022 Ron Stoklas

Es ist das größte Weltraummärchen der Filmgeschichte: Star Wars! Hat 1977 alles noch relativ klein angefangen, ist die Geschichte dazu mittlerweile ein milliardenschweres Franchise geworden. Seit Walt Disney die Rechte 2012 übernommen hat, werden fleißig neue Filme und Serien produziert. Die neueste startet jetzt: Obi-Wan Kenobi.

Das Gespräch zum Serienstart von Obi-Wan Kenobi zum Anhören:
00:00
05:35

Obi-Wan Kenobi und das Leben im Schatten

Knapp zehn Jahr sind seit den Ereignissen des Film Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith vergangen. Das Imperium hat die Galaxis übernommen, der Jedi-Orden wurde ausgelöscht. Obi-Wan Kenobi lebt zurückgezogen auf dem Wüstenplaneten Tatooine. Fans wissen: Hier ist Anakin Skywalker aufgewachsen, der später Darth Vader wird. Gleiches gilt für dessen Sohn Luke, den Obi-Wan zum Schutz vor dem Imperium im Geheimen dorthin bringt.

Obi-Wan: "Der Kampf ist vorbei. Bleib im Verborgenen. Lebe ein normales Leben."
Owen: "Ich bitte dich, uns in Frieden zu lassen."
Obi-Wan: "Wenn es so weit ist, muss er unterwiesen werden!"
Owen": Wie du seinen Vater unterwiesen hast?"

Obi-Wan war einst Mentor des jungen Anakin. Als dieser sicher der dunklen Seite zuwendet, stehen sie sich im Kampf gegenüber. Hier stirb Anakin vermeintlich. In der Gegenwart muss Obi-Wan sein Versteckspiel aufgeben, als er um Hilfe bei einer Rettungsmission gebeten wird.

Kenobi: Verfrühter Hype oder berechtigte Freude?

Als die Serie angekündigt wurde, sind Fans sind regelrecht ausgeflippt - auch, weil der Originalcast um Ewan McGregor und Hayden Christensen zurück ist. Ich konnte die ersten beiden Episoden sehen, die jetzt für alle verfügbar sind – und finde: Das sieht cool aus und fühlt sich gut an – mit McGregor als Obi-Wan Kenobi gibt es zudem echte 2000er-Nostalgie.

Obi-Wan lebt Jahre nach der totbringenden Order 66 zurückgezogen auf Tatooine. 2022 Lucasfilm Ltd. & ™. All Rights Reserved.

Was ich zudem bei der Story gut fand: Sie spielt in der brutalen und radikalen Machtphase des Imperiums und zugleich einer Zeit, in der sie sogenannte Inquisitoren – ehemalige Jedi, die sich ihnen angeschlossen haben –, in die Galaxie aussenden, um überlebende Jedi der Order 66 zu finden und zu töten.

Inquisitor: "Du willst noch immer Kenobi, aber er ist fort. Wir haben nach ihm gesucht…"
Inquisitorin Reva Sevander: "Möglicherweise an den falschen Orten. Ich will, dass jeder Kopfgeldjäger, die ganze Unterwelt weiß, dass Kenobi hier ist!"

Die Geschichte eines gebrochenen Jedi

Trotz eines vergleichsweise ruhigen Erzähltempos, liefert die Story schon zum Start viele Kämpfe und Machtmomente. Am eindringlichsten war für mich jedoch der gebrochene Obi-Wan Kenobi. Immer wieder steht sein innerer Konflikt im Mittelpunkt. Er macht sich Vorwürfe, weil er einst Anakin nicht retten konnte, wirkt resigniert mit Blick auf seine Zeit als Jedi und scheint seiner Vergangenheit entfliehen zu wollen. Wären da nicht Luke und Leia, um deren Leben er sich weiterhin sorgt.

Es bleibt spannend, wie sich die Serie weiterentwickelt – und mit welchen Twists die Zuschauer:innen überraschen werden. Speziell die Ankunft des Siths Darth Vader und die mögliche Konfrontation mit Obi-Wan dürfte Fan-Herzen höher schlagen lassen.

Die Serie Obi-Wan Kenobi ist ab dem 27. Mai 2022 bei Streamingdienst Disney+ verfügbar. Zum Start gibt es die ersten beiden der sechs Episoden zu sehen. Immer freitags erscheint eine neue Folge.