Aus FluxFM wird FluxIMPFMAus FluxFM wird FluxIMPFM
  • Aktionen

Aus FluxFM wird FluxIMPFM

10.12.2021

FluxFM ist das tägliche Medium für (Pop-) Kultur- und Musikfans, Kreative, Großstädter:innen, Stadtflüchtende, Pendelnde zwischen den Welten, Visionäre:innen und junge Gründer:innen. Gestaltet in Berlin & Hamburg, für Deutschland und die ganze Welt. Zuhause im Radio, im Netz, in der FluxMusic-App und auf allen sozialen Kanälen.

FluxFM ist eine Einladung zum Mitdenken, zum Mitgestalten, aber auch zum Zurücklehnen, sich inspirieren lassen. Ein Medium, das eine Haltung hat und unterhalten kann, das eine geistige Heimat bieten möchte. Das public value in den Adern hat, sich zum Wohle der Kultur- und Kreativwirtschaft engagiert und versucht, sie für alle begreif- und erlebbar zu machen.

Als Teil dieser Kreativ- und Medienwirtschaft beschäftigen uns besonders die pandemiebedingten Entwicklungen im Kulturbereich. Abgesagte Konzerttouren, eingeschränkter Betrieb in der Kunst- und Kulturszene und mehr haben vielen Menschen beruflich sowie privat zugesetzt und auch unsere Arbeit maßgeblich verändert. Um in Zeiten der Krise Gutes zu tun, haben wir bereits zur Beginn der Pandemie kleinen und mittelständischen Betrieben ermöglicht, ihre Werbung kostenlos zu senden und damit versucht einen Beitrag zu einer Verbesserung der Situation zu leisten. Als Medienmachende wollen wir nun unsere Reichweite nutzen und uns – gemeinsam mit vielen weiteren Initiativen und Musiker:innen – für das Impfen und damit eine schnellere Rückkehr zur Normalität einsetzen.

Viele Aktionen, Initiativen, Musiker:innen setzen sich derzeit für das Impfen ein. „Kultur braucht Geimpfte“ – mit diesem Appell ruft zum Beispiel der Dachverband der Kulturfördervereine (DAKU) aktuell dazu auf, sich impfen zu lassen.

Zusammen mit über 1000 Firmen wollen auch wir die Aktion – kreativ umgesetzt von der Berliner Agentur Antoni – unterstützen und haben das FluxFM-Logo neu gestaltet: