King Princess - "Hold On Baby" | Album der WocheKing Princess - "Hold On Baby" | Album der Woche
Indie-Pop-Rock aus Brooklyn: King Princess mit ihrem zweiten Album "Hold On Baby"
  • App
  • Album der Woche
  • Musik

King Princess - "Hold On Baby" | Album der Woche

Introvertierte Melancholie trifft breitbeinige Gitarre

08.08.2022

Nachdem King Princess 2019 mit ihrem Debütalbum Cheap Queen gleich mal der große Wurf gelungen ist, legt die Künstler:in aus Brooklyn nun mit dem zweiten Album Hold On Baby nach. Darauf gewährt uns King Princess erneut einen tiefen Blick in das persönliche Seelen- und Liebesleben. Gereifter, erwachsener und selbstbewusster kommt es daher, dieses neue Album, lässt aber trotzdem genug Raum für Selbstzweifel, innere Krisen und Melancholie.

Für Hold On Baby hat King Princess erneut mit Produzent Mark Ronson, aber auch mit Aaron und Bryce Dessner von The National zusammengearbeitet. Am Ende steht ein eindrücklicher Stil-Mix, der von großen Rock-Gesten bis hin zu sanften Piano-Parts eine Unmenge an Genres und Stimmungen vereint. Neben der prominenten Produzenten-Riege gibt es auf dem Album weitere namhafte Gäste, so zum Beispiel Bon Iver, der genauso wie der im Februar verstorbene Taylor Hawkins (Foo Fighters) auf einem der Tracks an den Drums zu hören ist.

King Princess begleitet euch mit den Songs aus Hold On Baby von Montag bis Sonntag durch das FluxFM-Programm

Im Radio: 8. bis 14. August 2022