Kino und Streaming: Neue Serien und Filme | BreitbildKino und Streaming: Neue Serien und Filme | Breitbild
Marc-Uwe und das Känguru erleben ihr zweites Abenteuer auf der Kinoleinwand. X Verleih AG
  • Highlight
  • App
  • Serie
  • Kino

Kino und Streaming: Neue Serien und Filme | Breitbild

am 25. August 2022 mit Die Känguru-Verschwörung, House of the Dragon und Aufgewachsen unter Glatzen

25.08.2022 Ron Stoklas

Wir stellen euch die Neuerscheinung der Woche in Kino und Stream vor – am 25. August 2022 mit Die Känguru-Verschwörung, House of the Dragon und Aufgewachsen unter Glatzen.

Der Breitbild-Überblick vom 25. August 2022 zum Anhören:
00:00
03:01

Die Känguru-Verschwörung

Im Kino seht ihr den neuen, zweiten Film eines verquatschten Beuteltiers: Die Känguru-Verschwörung.

Maria: "Ich habe meiner Mama Facebook eingerichtet, damit sie nicht mehr so einsam ist. Jetzt leugnet sie die Klimakrise."
Marc-Uwe: "Wenn wir es schaffen, deine Mama wieder hinzubiegen."
Känguru: "Wenn sie nicht mehr die Klimakrise leugnet."
Marc-Uwe: "Dann gehst du nochmal mit mir Essen."
Maria: "Was ist denn, wenn ihr verliert?"
Känguru: "Wir haben doch nichts..."

Wobei: Sie haben eine Wohnung und die setzen sie bei der Wette mit Maria aufs Spiel. Es folgt ein Trip in die Welt der Verschwörungserzählungen. Hier schafft das Känguru etwas, woran viele Reihen scheitern: Die Fortsetzung ist besser als Teil eins – Die Känguru Chroniken. Großen Anteil daran hat Marc-Uwe Kling. Der Schöpfer der Geschichten leiht dem Beuteltier nicht mehr nur die Stimme, sondern steht erstmals selbst hinter der Kamera. Die Dialoge sind stimmig und absurd, die Szenen besser abgestimmt und die Schwurbeleien gekonnt durch den Kakao gezogen. Die Känguru Verschwörung gibts jetzt im Kino.

House of the Dragon

Die Fantasy-Welt von Game of Thrones wird größer, mit House of the Dragon.

Rhaenyra I. Targaryen: "Meint ihr das Reicht würde mich als Königin akzeptieren?"
Rhaenys Velaryon: "Es wird nie eine Frau auf dem Eisernen Thron sitzen. Denn das ist die Ordnung der Dinge."
Rhaenyra I. Targaryen: "Ich schaffe als Königin eine Neue.“

200 Jahre vor den Ereignissen aus der Saga zum Lied von Eis und Feuer sitzt das Haus der Targaryen auf dem Eisernen Thron von Westeros. Weil ein Nachfolger fehlt, kommt es zum Streit in der Familie. Basierend auf der Buchvorlage Fire & Blood liefert House of the Dragon volles Game-of-Thrones-Feeling um den Aufstieg und den Fall der Dynastie der Targaryen, mit Blut, Intrigen, Sex und Machtspielchen und Drachen. Die Serie mit atemberaubenden Landschaften streamt ihr wöchentlich bei Sky und WOW.

Aufgewachsen unter Glatzen

Die Nachwendezeit im Osten wird auch als Baseballschlägerjahre bezeichnet – über die Gründe geht es in Aufgewachsen unter Glatzen .

"In den 1990er Jahren habe ich Gewalt und Bedrohung als einen alltäglichen Begleiter erlebt."
"Ich bin in so eine Umgebung reingewachsen, die die Nazis weitestgehend schon gewonnen hatten. Also das war quasi die dominante Jugendkultur."

Und doch wird gesagt: Nein, wir haben keine Nazis. Und selbst es Übergriffe gibt, wird sie ausgeblendet und verharmlost. Es ist ein System, das rechte Taten bis in die 2000er duldet – mit Gewalt, Springerstiefeln und Baseballschlägern. In Aufgewachsen unter Glatzen sprechen Autor:innen über ihre Erfahrungen mit und in der rechten Szene und wie sie diese verarbeitet haben. Keine leichte Kost, aber ein Stück deutscher Gesellschaftsgeschichte und politischer Realität. Die zweiteilige Doku findet ihr beim ZDF und 3Sat.

Der Breitbild-Überblick wurde erstmals am 26. August 2022 im FluxFM-Programm ausgestrahlt.