Upcycling in Berlin | Ein Besuch beim Modelabel "For Schur" in Prenzlauer Berg, © Yola Jordans
Zu Besuch bei Nina Krake in den Räumen von For Schur Yola Jordans

Upcycling in Berlin | Ein Besuch beim Modelabel "For Schur" in Prenzlauer Berg

Nina Krake und ihr Team machen aus alten Wollklamotten neue Kleidung

30.12.2023 Yola Jordans

Ein Loch im Pullover, die Farbe gefällt nicht mehr oder zu klein geworden. Alles Gründe, wieso Leute ihre Kleidung wegschmeißen. Das Berliner Unternehmen "For Schur" setzt genau da an. Mitten im Berliner Bezirk  Prenzlauer Berg produzieren sie aus aussortierten Kaschmir und Merino Pullovern neue Klamotten: Von Babysachen über Stirnbänder zu flauschigen Hoodies und Mützen.

Lokal genäht von ihrem Nähteam. Ungefähr 400 Kilo aussortierte Pullover bekommen pro Monat bei ihnen ein neues Leben. FluxFM-Redakteurin Yola Jordans hat "For Schur" in ihren Arbeitsräumen besucht.

Wie arbeitet das Team bei For Schur?
00:00
03:07

Wer sich selbst ein Bild machen will, wo die Klamotten entstehen, geht am besten einfach mittwochs ab 13 Uhr beim Lagerverkauf von "For Schur" auf der Schönhauser Alle 50 vorbei.